Agentur für Arbeit

 

Die Lehrer und Lehrerinnen der Oberstufe arbeiten intensiv mit der Agentur für Arbeit zusammen:

  • erster Kontakt zwischen Berufsberater u. Eltern während eines Informations-Elternabends zum Halbjahr der 8. Klasse (Aufnahme in die Kartei der Agentur)

 

  • Ende der 8. Klasse erste Gespräche zwischen Schülern und Berufsberater bzw. Lehrer und Berufsberater

 

  • in den ersten Monaten der 9. Klasse führt die Arbeitsagentur einen psychologischen Test durch, um die Eltern und Schüler über eine geeignete Fördermaßnahme beraten zu können

 

  • zum Zwischenzeugnis der 9. Klasse findet ein ausführliches Beratungsgespräch mit den Eltern und Schülern statt, um einen geeigneten Start ins Berufsleben zu ermöglichen